Peakfresh

Es scheint unglaublich, aber mit Peakfresh bleibt Eisbergsalat länger als 40 Tage lang frisch. Und das bietet sehr viele Möglichkeiten. Die Peakfresh Technik funktioniert mit Hilfe von Mineralien, die der Plastik-Verpackung hinzugefügt werden. Einfacher gesagt stimmen diese Mineralien sich auf das Produkt, das in der Verpackung ist, ab. Dadurch wird die Haltbarkeit des Gemüses mindestens verdoppelt.

Peakfresh ist eine revolutionäre Verpackungsart, womit Gemüse und Obst viele Male länger haltbar sind als normal.
Beinahe alle Gemüsesorten können in Peakfresh verpackt werden, in großen Tüten oder mit Paletten-Schrumpffolien. Freeland ist der einzige Lieferant in Europa, der Salat in Peakfresh Verpackungen liefern darf. Wir haben das exklusive Recht in Europa, Salat in diesen revolutionären Verpackungen zu liefern.

Diese innovative Verpackungsweise wird unserer Meinung nach eine wahre Revolution bewirken. Vor allem wenn es um den Export zu fernen Zielen wie zum Beispiel die Kanarischen Inseln oder Dubai geht. Eisbergsalat in einer Peakfresh Verpackung bleibt gut 40 Tage frisch. Dadurch sind günstigere Transportarten möglich, wie zum Beispiel Seefracht. Dies macht einen erheblichen Unterschied bei den Kosten und ist auch besser für die Umwelt.

Supermärkte
Auch Supermärkte werden die Vorteile von Peakfresh in Kürze erfahren. Normalerweise müssen Supermärkte 20% ihres Handels entsorgen, weil es nicht mehr frisch ist. Mit Peakfresh bleiben die Produkte nach gut einem Monat noch superfrisch. Dadurch kann unser Eisbergsalat länger genossen werden.

Mehr wissen
Möchten Sie mehr über Peakfresh und die verschiedenen Möglichkeiten wissen? Auf unserer Website finden Sie mehr Informationen. Des Weiteren können Sie auf unserer Website den kompletten Peakfresh Testbericht lesen mit allen Resultaten der Studie über Peakfresh, die von Life Sciences und der Noordelijke Hogeschool Leeuwarden gemacht wurde.