Firmengeschichte

Freeland B.V. wurde 1998 gegründet und hatte in den Anfangsjahren seinen Sitz im friesischen Ort Donkerbroek. Da Firmengründer Kees van den Bosch seit jeher in Skandinavien sehr aktiv war, hatte Freeland dort von Beginn an großen Erfolg.

Im gegensatz zu anderen Exportfirmen entschied sich Freeland gleich zu Anfang für die Option eines Vertriebsbüros ohne eigene Umschlag- und Lagerräume. Somit entstehen keine unnötigen Kosten und die optimale Qualität der Ware bleibt gesichert.

Die Firma wuchs im Laufe der Jahre zu einem siebenköpfigen Team heran, das zusammen über mehr als 100 Jahre Erfahrung verfügt. Mit dem Wachstum des Unternehmens haben sich auch die Märkte vergrößert! Freeland ist heute in ganz Europa aktiv. Da es uns deshalb an unserem früheren Standort zu eng wurde, sind wir 2002 nach Emmen in Drenthe umgezogen.

Freeland hat sich vom Allround-Exporteur zum Freilandgemüsespezialisten entwickelt. Die Strategie von damals ist heute aktueller denn je! Vom Erzeuger und Verpacker direkt zum Kunden: Kettenintegration - genau wie Sie es wünschen!

Gründer Kees van den Boschop im Alter von 6 Jahren zwischen den Gurken

Freeland B.V.
Nijbracht 126
7821 CE Emmen
The Netherlands

Tel: +31 591 670570
Fax: +31 591 670579
E-mail: info@freeland.nl

BTW: NL808412000B01
EORI: NL808411950
KVK: 01082378
Bank: EUR 34.96.21.535 (Rabobank)
IBAN: NL80RABO0349621535